2. BBQ Bewerb in Krummnußbaum

22. April 2017

Um 5.00 Uhr morgens startete unsere Reise zum 2. BBQ Grillbewerb in Krummnußbaum. Im zweiten Jahr warteten neue Herausforderungen auf uns. Nicht nur Spare Ribs und Freestyle Dessert wurden gefordert, auch ein Gericht vom Schweine Karree war dieses Jahr zu grillen. Da der Nachwuchs wegen dem schlechten Wetter einen Tag mit Oma vorzog, entschieden sich Bernhard (Rookie) und Stefan gemeinsam mit Christina und mir das Team zu bilden. Im nu waren wir mit dem Aufbau unseres Grillplatzes fertig und konnten uns der Vorbereitung der einzelnen Gänge widmen. Obwohl im Vorfeld nicht trainiert werden konnte lief alles sehr gut. Als erstes kam dann das Karree zur Abgabe. Wir entschieden uns für “Gefülltes Kotelette mit warmen Kraut und überbackenem Erdäpfel“. Eine Stunde später waren die Ripperl an der Reihe, diese hatten wir um die 6 Stunden bei niedriger Hitze auf dem Smoker. Die Spare Ribs servierten wir mit einem Erdäpfeltascherl, welches wir mit “Speckmarmelade“ füllten. Als Christina die Teller zur Abgabe brachte waren wir schon fleißig mit der fertig Stellung des Dessert beschäftigt, da zwischen diesen beiden Abgaben legendlich eine halbe Stunde war. Dank perfektem Time Management wurde unser Nußtörtchen mit Kumquatragout rechtzeitig fertig. Auch der zwischenzeitliche Regen konnte der guten Stimmung nichts anhaben und wir machten uns ans Abbauen unseres Grillplatzes. Als um 18.00 Uhr die Siegerehrung begann und wir gleich beim Karree den 2. Platz ergrillen konnten war die Müdigkeit vergessen. Unsere Ribs schaften es auf den 5. Platz. Da das Dessert nicht einzeln prämiert wurde sondern zu der Gesamtwertung zählte, begann das Zittern. Umso größer war die Freude als bekannt wurde das wir den 2. Gesamtrang von immerhin neun Teams erreichen konnten. Was für ein großartiges Ergebnis. Auf einmal waren die 12 Stunden in der Kälte vergessen. Danke an die Stammtischgriller, im Speziellen an Anton Grünsteidl für die tolle Organisation. Auch den Teammitgliedern und Freunden die uns unterstützen und auch besuchten, möchten wir für den lässigen Tag danken! Wir hoffen, dass wir uns am 6. Mai in Horn sehen.

#keepthefireburning